Anzahl wählen4 PortionenSchwierigkeitnicht schwer
Dauer3 Stunde 10 min

Zutaten 

 
Teig
400 g Weizenmehl Typ 405 oder 550
300 EL Wasser, lauwarm
3 EL FRANZ & CO. Olivenöl & Basilikum (alternativ Olivenöl mild, nativ extra)
1 EL FRANZ & CO. Olivenöl mild, nativ extra
20 g Hefe (ca. 1/2 Würfel)
1 Prise Rohrzucker
1 TL Salz
Belag
300 g Kirschtomaten
6 EL FRANZ & CO. Olivenöl & Basilikum
2 Handvoll Basilikum
Pfeffer
Salz, am besten grobes Meersalz

Zubereitung 

1

Für den Teig Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen.

2

In die Mitte eine Kuhle drücken, Hefe hineinbröckeln. Nach und nach lauwarmes Wasser und Olivenöl & Basilikum dazu geben, alles etwa 5 Min. lang mit der Hand oder dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem leicht klebrigen Teig kneten. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch bedeckt 1,5 Stunden gehen lassen. Teig alle halbe Stunde falten. Dafür den Teigrand mit feuchten Fingern wie einen Briefumschlag zur Mitte hin falten. Das macht den Teig zarter und fluffiger.

3

Teig nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, etwas flach drücken, ein letztes Mal von allen vier Seiten zur Mitte falten und eine Kugel formen. Kugel mit Olivenöl einölen und weitere 30 Min. in der Schüssel ruhen lassen.

4

In der Zwischenzeit Tomaten waschen und halbieren. In einer Schüssel vorsichtig mit dem klein gehackten Basilikum und etwas Pfeffer mischen. Beiseitestellen.

5

Teig erneut auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in zwei gleichgroße Teile teilen und zu runden oder ovalen Fladen formen.

6

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt weitere 15 Min. ruhen lassen.

7

Backofen auf 250 Grad (Umluft: 230 Grad) vorheizen.

8

Mit den Fingern nach Zufallsprinzip kleine Kuhlen in den Teig drücken, dort die Tomaten-Basilikum-Mischung hineingeben. Anschließend mit Olivenöl & Basilikum beträufeln und mit grobem Meersalz bestreuen.

9

Focaccia im vorgeheiztem Backofen ca. 20 Min. goldgelb backen. Dann Auskühlen lassen und in Streifen oder Stücke schneiden.

Mit Antipasti, einem mediterranen Salat oder zu Gegrilltem servieren.
 

 

 

Zutaten

Teig
 400 g Weizenmehl Typ 405 oder 550
 300 EL Wasser, lauwarm
 3 EL FRANZ & CO. Olivenöl & Basilikum (alternativ Olivenöl mild, nativ extra)
 1 EL FRANZ & CO. Olivenöl mild, nativ extra
 20 g Hefe (ca. 1/2 Würfel)
 1 Prise Rohrzucker
 1 TL Salz
Belag
 300 g Kirschtomaten
 6 EL FRANZ & CO. Olivenöl & Basilikum
 2 Handvoll Basilikum
 Pfeffer
 Salz, am besten grobes Meersalz

Zubereitung

1

Für den Teig Mehl, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen.

2

In die Mitte eine Kuhle drücken, Hefe hineinbröckeln. Nach und nach lauwarmes Wasser und Olivenöl & Basilikum dazu geben, alles etwa 5 Min. lang mit der Hand oder dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem leicht klebrigen Teig kneten. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch bedeckt 1,5 Stunden gehen lassen. Teig alle halbe Stunde falten. Dafür den Teigrand mit feuchten Fingern wie einen Briefumschlag zur Mitte hin falten. Das macht den Teig zarter und fluffiger.

3

Teig nun auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, etwas flach drücken, ein letztes Mal von allen vier Seiten zur Mitte falten und eine Kugel formen. Kugel mit Olivenöl einölen und weitere 30 Min. in der Schüssel ruhen lassen.

4

In der Zwischenzeit Tomaten waschen und halbieren. In einer Schüssel vorsichtig mit dem klein gehackten Basilikum und etwas Pfeffer mischen. Beiseitestellen.

5

Teig erneut auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in zwei gleichgroße Teile teilen und zu runden oder ovalen Fladen formen.

6

Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und zugedeckt weitere 15 Min. ruhen lassen.

7

Backofen auf 250 Grad (Umluft: 230 Grad) vorheizen.

8

Mit den Fingern nach Zufallsprinzip kleine Kuhlen in den Teig drücken, dort die Tomaten-Basilikum-Mischung hineingeben. Anschließend mit Olivenöl & Basilikum beträufeln und mit grobem Meersalz bestreuen.

9

Focaccia im vorgeheiztem Backofen ca. 20 Min. goldgelb backen. Dann Auskühlen lassen und in Streifen oder Stücke schneiden.

Mit Antipasti, einem mediterranen Salat oder zu Gegrilltem servieren.
Focaccia mit frischen Tomaten

[cooked-sharing]